Lokalschau in Brücken 2015

 Rückblick "Heinz-Weiß Gedächtnisschau"

 

Der Geflügelzuchtverein Idar-Oberstein u. U. e.V. 1902 richtete mit dem KTZV RN 50 Brücken und KTZV Weierbach die Heinz-Weiß Gedächtnisschau am 07. - 08.11.2015 im Hunsrücker Hof in Brücken aus.

Die dort ausgestellten 99 Tiere (2 Bronzeputen, 21 Hühner, 44 Zwerg - Hühner und 32 Tauben) wurden von zwei Preisrichtern angesehen und Bewertet. Walter Heintz und Heinz Michalski konnten insgesamt  2 mal "V", 5 mal "HV", 51 mal "SG", 32 mal "G" und 3 mal "B" vergeben.

Bei dem gut besuchten Züchterabend konnte auch der 1. Vorsitzende des Bezirksverband Rhein-Mosel-Nahe-Hunsrück Gerd Roth als Gast begrüßt werden. Er übernahm die Ehrungen der Sieger. 

Tradition  beim Züchterabend ist, neben der Preisehrung, eine sehr gut bestückte Tombola, die jedes Jahr das Highlight des Abends ist.

Der 2. Vorsitzende Wilfried Müller vom GZV Idar-Oberstein u.U. e.V. 1902 bedankte sich bei allen Ausstellern und Helfern, die zum Gelingen dieser Lokalschau beigetragen haben.

 

 Erster Vereinsmeister des GZV Idar-Oberstein  wurde Wilfried Müller mit Federfüßige Zwerghühner schwarz. Er errang den Heinz Weiß Wanderpokal, sowie das LV und BZV Band.

Zweiter Vereinsmeister wurde Daniela Dietrich mit Brahma in Rebhuhnfarbig-gebändert.

 

Erster Vereinsmeister vom KTZV RN 50 Brücken wurde Rainer Paffrath mit Thüringer  Zwerg Barthühner chamois weiss getupft und gewann das LV Band . Harald Bamberger gewann das BZV Band und wurde zweiter Vereinsmeister mit King schwarz.

 

Bei den Kaninchen konnte Preisrichter Bernd Krieger 32 Tiere bewerten. 

Den Wanderpokal für die beste Sammlung errang Harald Heiderich mit Kleinsilber schwarz.

 Erster Vereinsmeister wurde Heiko Dreher mit Russen schwarz-weiß den zweiten Platz errang Detlef Porcher mit Farbenzwerge wildfarbig.

 

 

Die neue Vereinsjacke ist da!

 Unsere neue Vereinsjacke ist da!   Nähere Informationen bei Max Loch jr.
Unsere neue Vereinsjacke ist da! Nähere Informationen bei Max Loch jr.

Hallo alle zusammen,

 

wieder einmal eine traurige Nachricht,

 

unser Zuchtfreund und Bundesehrenmeister Heinz Weiß ist verstorben.

 

Er wird am Gründonnerstag, den 17.04.2014 um 13.00 Uhr in Idar-Oberstein

Beerdigt.

 

Gruß

 

Jürgen Klitzke

Trauerrede zu Ehren Heinz Weiß
Trauerrede Weiß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.9 KB