Informationen für Züchter

 

Marek Impfung

 

Liebe Züchter aufgepasst! 

Mit der Marek Impfung können Sie gezielt vorbeugen und Ihre weitere gesunde Zucht sichern. 


Der KV Alzey bietet wieder in der

Tierarztpraxis Renate Domes

Prakt. Tierärztin

Am Schwimmbad 2 a

67551 Worms-Pfeddersheim

 

folgende MAREK-Impftermine

(gegen die tumoröse Form mit lebenden zellisolierten und tiefgefrorenen Vakzinen (minus 196° in tiefgefrorenem Stickstoff)

 

jeweils  samstags   im 14-tägigen Rhythmus ab 16:00 Uhr an.


Zudem bietet auch:

Tierarzt Dr. Wagner

Gertrudenstr. 34

55576 Sprendlingen

 

im kommenden Jahr 2022 folgende 8 Marek-Impftermine an.

(gegen die tumoröse Form mit lebenden zellisolierten und tiefgefrorenen Vakzinen (minus 196° in tiefgefrorenem Stickstoff)

 

 

Zum Termin ist folgendes zwingend zu beachten:

  1. Alle zu impfende Küken sind in tierschutzgerechten Transportbehälter mit ordentlicher Einstreu und Luftlöcher (seitlich und oben im Deckel) zu befördern !
  2. Eine entsprechend gesicherte Wärmflasche (Verbrühungsgefahr) im Boden des Kartons wäre bei Küken sinnvoll, bzw. angebracht.
  3. Ferner muss jeder Züchter/in einen zweiten Karton mitbringen, (der die selbigen Bedingungen aufweist) in der die bereits geimpften Tiere verbracht werden.

Die Kosten belaufen sich -je nach Anzahl der zu impfenden Küken- auf ca. 0,50 bis 0,70 €/ Küken.

Voranmeldungen sind nicht erforderlich, Sie können einfach zu den o.g. Terminen mit Ihren

Küken zum Impfen erscheinen.

 

Die Küken können bereits 2-3 Wochen alt sein, jedoch ist es unerlässlich, dass sie ab dem Schlupf absolut separat gehalten werden und keinesfalls mit Alttieren oder älteren Küken in Berührung kommen.

 

Eine separate Kükenaufzucht ist in jedem Fall unabdingbar! 


Ringversand 

 

Es können nur Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Idar-Oberstein e.V. Bundesringe bestellen. 

 

Neubesteller, also jeder der noch keine Kundennummer hat kann lediglich auf dem Postweg bzw. per Fax bestellen (bitte nutzen Sie hierzu das folgende Bestellformular). Zudem benötigen Sie einen Nachweis Ihrer Bestellberechtigung durch unseren Vereinsstempel auf dem Bestellformular. 

 

Mitglieder mit bestehender Kundennummer können per E-Mail an friedel.schwager@gmx.de ihre Bestellung einreichen. (nutzen Sie bitte hierfür selbiges Formular und scannen dies als E-Mail Anhang ein oder nutzen die vorgefertigte entsprechende Exel-Tabelle).

 

 

Download
Stand 01.01.2020
Bestellschein Ringversandstelle Postweg
Adobe Acrobat Dokument 220.9 KB
Download
Stand 01.01.2020
AGB Ringversandstelle (01.01.2020).pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.8 KB
Download
Stand August 2019
Ringgroessenverzeichnis_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.5 KB
Download
Stand 01.01.2020
Ringbestellung als Email-Anhang.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 16.0 KB

Achtung!

Der Weiterverkauf von Bundesringen ist verboten!